Seiteninhalt

Nähere und entferntere Bekannte von Schuttertal -
Das Schuttertal als Ausgangspunkt für Ausflüge

Es ist nicht nur im Schuttertal sehr schön. Von hier aus haben Sie auch unzählige Möglichkeiten, weitere Ziele anzusteuern. Schauen Sie sich die vielfältige Region im Drei-Länder-Eck an. Die Menschen sind hier nicht nur durch den alemannischen Dialekt verbunden. Die Gastfreundlichkeit erleben Sie hier in der gesamten Region. Freiburg und Straßburg laden Sie ebenso ein, wie der Südliche Schwarzwald, die Vogtsbauernhöfe oder die Triberger Wasserfälle. Das Highlight der Region ist zweifellos der Europapark, der für alle Altersgruppen unendlich viel zu bieten hat.

Download Karte mit eingezeichneten Ausflugszielen



Ausflugsziele sortiert nach:

Europapark Rust
Ausflugsziele in den Schwarzwald
Städtetrips
Traumhafte Landstriche zum Geniessen

Europapark Rust

 | 
30 km

Deutschlands größter Freizeitpark.

Der Europa-Park Rust ist mit einer Gesamtfläche von rund 850.000 m² der größte Freizeitpark Deutschlands. Das gesamte Europa-Park-Resort belegt zirka 970.000 m² und liegt im badischen Rust nahe der A5 zwischen Freiburg im Breisgau und Offenburg und nahe der Grenze zu Frankreich. Im Jahr 2008 hatte der Europa-Park über vier Millionen Besucher. Damit ist er der besucherstärkste saisonale Freizeitpark der Welt. In 15 Themenbereichen, davon 13 länderbezogen, finden sich über 120 Attraktionen und mehrere Shows. Zum Park gehören zudem vier Erlebnishotels und ein Kino.
 

zum Seitenanfang

Eine kleine Entdeckungstour als Schwarzwaldrundfahrt getarnt?

Aussichtsturm Hühnersedel

 | 

Auf dem 744 m hohen Hünersedel befindet sich der 29 m hohe Hünersedelturm. Der dreieckige Turm mit seinen drei Plattformen einen herrlichen Ausblick auf die Rheinebene, die Vogesen und den Schwarzwald. Die Benutzung ist jederzeit möglich.
 

Burgruine Geroldseck

 | 
6 km


Die im Jahre 1250 von den Herren von Geroldseck erbaute Burgruine liegt auf der Anhöhe Schönberg zwischen Seelbach und Biberach. Die Burg kann über eine Wendeltreppe bestiegen werden. Hierbei genießt man einen herrlichen Ausblick über das Schutter- und Kinzigtal.
 

Haslach

 | 
20 km


Die Altstadt als Gesamtanlage wurde bereits 1978 unter Denkmalschutz gestellt. Haslach bietet viele Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Besucherbergwerk oder das Trachtenmuseum.Die Marktstadt Haslach hat bis heute über 90 Markttage im Jahr.
 

Elzach

 | 
21 km


Die Elzacher Fasnet ist uraltes, echtes Brauchtum. Die älteste Nachricht über fastnächtliches Geschehen in Elzach stammt aus dem Jahre 1530. Elzach ist aber auch die 1. Stadt in Deutschland, die mit dem Prädikat "Generationen Freundliches Einkaufen" ausgezeichnet wurde.
 

Nordrach

 | 
28 km

In dem bunt bemalten einzigartigen Puppen- und Spielzeugmuseum sind auf zwei Stockwerken verteilt, mehr als 3500 Puppen und Teddys zu besichtigen. Die sehenswerte Sammlung umfasst z.B. Babypuppen  oder exotische Puppen aus fernen Ländern.

 

Oberharmersbach

 | 
28 km

Der Adventure Mini-Golf-Park in Oberharmersbach ist etwas Besonderes.  Die gelungene Anlage ist eine Kombination aus Natur, Ambiente, Sport und Abenteuer und hat Gartencharakter, wurde teilweise nach Feng-Shui-Richtlinien gestaltet und liebevoll mit Naturmaterialien gebaut.

 

Waldkirch

 | 
31 km

Im Schwarzwaldzoo hat man Begegnungen der besonderen Art: Hirsche, Steinböcke, Luchse und viele andere Tier-arten bevölkern den Waldkircher Zoo. Aus ungewöhnlicher Perspektive begegnet man dem Schwarzwald auf dem Baumkronenweg in 23 Metern Höhe.

 

Wolfach

 | 
33 km

Das Wolfacher Schloss ist mit seiner 110 Meter langen Fassade eines der größten Schlösser Mittelbadens. Die Dorotheenhütte ist die letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwalds. Hier kann man den Glasmachern und -schleifern zuschauen oder das ganzjährig geschmückte Weihnachtsdorf besuchen.

 

Gutach

 | 
33 km

Freilichtmuseum "Vogtsbauernhöfe", Rodelbahn, Barfußpark

 

Hornberg

 | 
37 km

Die ehemalige Burganlage mit dem 30 m hohen Schlossturm, dem Pulverturm und dem Aussichtsrondell bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Gutachtal. Die Schwarz-wälder Pilzlehrschau ist die einzige Schule für Pilzkunde in Deutschland.

 

Triberg

 | 
47 km


Die höchsten Wasserfälle Deutschlands befinden sich auf einer Höhe von 1038 m in Triberg und stürzen 163 m in die Tiefe. Am Fuße des Wasserfalls steht das Schwarzwald-museum mit Uhrensammlung, Glasausstellung, Drehorgel-sammlung, Uhrmacherwerkstatt, ...
 

Schonach

 | 
43 km

Die weltgrößte Kuckucksuhr steht in Schonach. Die überdimensionale Uhr misst insgesamt 4,50 x 4,50 m und hat ein Gesamtgewicht von sechs Tonnen. Sie ist begehbar, d.h. auch ihr Innenleben kann genauestens begutachtet werden.

 

Gütenbach

 | 
43 km

Um den in den Baum eingewachsenen "Balzer Herrgott" ranken sich viele Sagen und Geschichten. In Fallers Miniaturwelten begibt man sich auf eine kleine Zeitreise. Das Museum mit allen Schauanlagen und Ausstellungsstücken kann auf zwei Ebenen besichtigt werden.

 

Furtwangen

 | 
51 km

Das Deutsche Uhrenmuseum besitzt die größte Uhrensammlung Deutschlands. Das Museum zeigt Geschichte, Kunst und Technik "rund um die Uhr" und das Phänomen Zeit.

 

Oberried

 | 
61 km

Der Steinwasenpark ist ein Familienpark mit vielen Attraktionen. Mit der 800 Meter langen Sommerrodelbahn fährt man in rasantem Tempo an verschiedenen Wildgehegen vorbei. Außerdem gibt es weitere Attraktionen wie z.B. einen Abenteuerspielplatz, die Eiswelt ...

 

Dornstetten

 | 
70 km

Im Barfußpark kann man auf einer Strecke von 2,4 km Länge mit den Füßen den besonderen Reiz von Holz, Steinen, Rindenmulch, Gras, Lehm und Wasser sowie kalt, warm, feucht, trocken, angenehm, anregend und belebend erleben.

 

Löffingen

 | 
94 km


Der Wild- und Freizeitpark ist ein faszinierendes Naturerlebnis und bietet Einblicke in das Verhalen seltener Tierarten! Neben der Natur sorgen eine Menge Fahrgeschäfte wie z.B. das Wasserboot, die BobCartbahn, u.a. für Abwechslung!
 

Steinen

 | 
110 km

Der Vogelpark Steinen bietet faszinierende Greifvogel-Flugshows mit Adlern, Falken und Eulen.  Weitere Attraktionen sind die Berberaffenfütterungen, die Kängurus, zahlreiche Freigehege, das 500 qm große Vogelkundehaus mit einer Original-Eierausstellung oder der tägliche Kükenauslauf.

 

zum Seitenanfang

Oder wie wäre es mit aufregenden Städtetrips?

Freiburg im Breisgau

 | 
46 km


Zu jedem Schwarzwaldbesuch gehört ein Besuch von Freiburg. Freiburg liegt an der Dreisam und ist seit über 500 Jahren Universitätsstadt. Wahrzeichen der Stadt ist das Münster mit dem 116 m hohen Turm, der sich „der schönste Turm der Christenheit“ nennt.
 

Straßburg (Frankreich)

 | 
60 km


Straßburg hat viele Gesichter: Das weltbekannte Münster und andere historische Monumente kontrastieren mit moderner Architektur, wie z. B. dem Sitz des Europäischen Parlaments. In den engen, malerischen Gassen laden die in reich verzierten Fachwerkhäusern untergebrachten Restaurants die Besucher zum Verweilen ein.
 

Basel (Schweiz)

 | 
110 km


Die Schweizer Grenzstadt am Rheinknie ist eine der Kulturmetropolen der Schweiz - mit wunderbaren Museen, erstklassigen Ausstellungen, hervorragenden Einkaufs- und Freizeitangeboten. Weltberühmt ist der „Baasler Morge-straich“, ein Fastnachtsumzug, der mitten in der Nacht beginnt.
 

Schaffhausen (Schweiz)

 | 
160 km


Schaffhausen hat mit dem Rheinfall die größten Wasserfälle Europas. Über eine Breite von 150 m und eine Höhe von 23 m stürzen bei mittlerer Wasserführung des Rheins 700 m³ Wasser pro Sekunde über die Felsen. Ein absolutes Muss!
 

zum Seitenanfang

Diese schönen Ecken in der Region um Schuttertal muss man auch gesehen haben ...

Glottertal

 | 
37 km


Blumenwiesen und Schwarzwaldhöhen, üppige Obst- und Weingärten und dunkle Tannenwälder, gelegen zwischen Schwarzwald und Rheinebene - das ist das Glottertal. Die Aufnahmen zur Fernsehserie „Schwarzwaldklinik“ machten 1984 das Glottertal in der ganzen Welt bekannt, da die Sendung in 38 Ländern ausgestrahlt wurde.
 

Kaiserstuhl

 | 
40 km


Über die Badische Weinstraße bei Riegel gelangt man in das milde Klima des Kaiserstuhls. Er erhebt sich wie eine sanfte Insel zwischen Schwarzwald und Vogesen. Die ursprünglich vulkanische Landschaft ist das sonnenreichste Gebiet Deutschlands. Daher ist es nicht verwunderlich, dass
viele der besten Weine aus dem Kaiserstuhl kommen
 

Titisee

 | 
80 km


Der größte Natursee des Schwarzwaldes hat zu jeder Jahreszeit seine Reize. Im Sommer erkunden die Besucher den eiszeitlichen Moränenstausee mit Tret- und Ruderbooten, in der kalten Jahreszeit mit Schlittschuhen.
 

Feldberg

 | 
94 km


Mit einer Höhe von 1493 m ist der Feldberg die höchste Erhebung des Schwarzwaldes. Er gehört zu den schneesichersten Gipfeln der europäischen Mittelgebirge. Eine moderne Seilbahn bringt die Besucher auf den Gipfel .
 

Schluchsee

 | 
99 km


Der Schluchsee erfreut sich bei Wassersport-Freaks einer ausgesprochenen Beliebtheit. Taucher, Segler, Surfer und Schwimmer fnden auf dem 7 km langen Stausee fantastische Bedingungen vor, um ihrem feuchten Freizeitvergnügen nachzukommen
 

Insel Mainau

 | 
160 km


Der Bodensee ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Regelmäßig fahrende Kursschiffe verbinden die wichtigsten Seestädte und Ausfugsziele. Die überaus legendäre Blumeninsel Mainau ist dabei das mit Abstand beliebteste Ausfugsziel. Dort erwartet den Gast nicht nur eine sagenhafte Blütenpracht, sondern auch Deutschlands größtes Schmetterlingshaus